Fenster

Unser klassisches Basic-Fenster, hier ausgestattet mit der Besonderheit "Kipp vor Dreh". In Kombination mit einem teilweise abschließbaren Spezial-Fenstergriff können hiermit z.B. Kinder vor einem Fenstersturz bewahrt werden.

Die Ausfräsungen rundum dienen nur der Veranschaulichung des Einbruchschutzes in unserer Ausstellung und sind bei Ihren Fenstern natürlich nicht vorhanden.

Unser bewährtes Fenster fürs Erdgeschoss: das Protection-Fenster mit Druckknopfgriff. Die perfekte Kombination von hervorragendem Einbruchschutz und einfachster Handhabung.

Die Ausfräsungen rundum dienen nur der Veranschaulichung des Einbruchschutzes in unserer Ausstellung und sind bei Ihren Fenstern natürlich nicht vorhanden.

Holzdekor gewünscht? Hier zeigen wir 2 verschiedene Holzimitationen in einem Fenster mit geprüfter Einbruchhemmung RC2: Die Widerstandsklasse 2 mit Prüfzeugnis in Perfektion, mit einem ganz speziellem und neuen abschließbaren Griff mit Sockelzylinder und natürlich dem dazugehörigem Verbundsicherheitsglas P4A.

Die Ausfräsungen rundum dienen nur der Veranschaulichung des Einbruchschutzes in unserer Ausstellung und sind bei Ihren Fenstern natürlich nicht vorhanden.

Darf in keinem Haus fehlen: Unsere beliebte Terrassentür mit Dreh-Kipp-Funktion. Hier zeigen wir sogar eine spezielle Variante mit flache Schwelle wie bei einer Haustür und einem selbstverriegelnden Fenstergriff.

Des weiteren ist diese Tür mit unserer neuen Insektenschutztür mit Pendelfunktion ausgestattet. Diese erlaubt ein Öffnen in beide Richtungen: nach außen und nach innen.

Unser Partner und Produzent der Kunststoff- und Kunststoff-Aluminium-Fenster: Die Firma Ritter aus Bitburg www.ritter-fenster.de

Unsere Produkte sind förderfähig

Wenn Sie sich für den Kauf 3-fach-verglaster Fensterelemente entscheiden, können Sie eine Förderung durch die KfW in Anspruch nehmen: https://www.kfw.de/partner/KfW-Partnerportal/Immobilienverwalter/F%C3%B6rderprodukte/Energieeffizient-Sanieren-Investitionszuschuss-(430)/index.jsp

FAQ - häufig gestellte Fragen

Was ist eine PAS?

Maco Parallel-Abstell-Schiebe Beschlag (PAS):
Die mühelose Bedienung der bis zu 200 kg schweren Flügelelemente begeistert: Beim Schließen zieht der Beschlag den Flügel automatisch an den Rahmen heran. Der Bediener muss kaum Zug- oder Druckkraft auf den Flügel ausüben. Funktionsdetail ist der integrierte Kraftspeicher am hinteren Laufwagen. Das in den Kraftspeicher eingebaute Federpaket nimmt die beim Öffnen des Flügels freiwerdende Kraft auf und tritt in Spannung. Beim Schließen des Flügels wird die gespeicherte Kraft wieder freigesetzt und zum Flügelanzug genutzt.

Warum entstehen am unteren Fensterrahmen gelbe Flecken? Warum beschlagen meine Fensterscheiben? Warum bilden sich Flecken an der äußeren Glasdichtung?

Flecken entstehen immer aus der Kombination von Schmutz und Feuchtigkeit.

An der Verglasungsdichtung gibt es zwei Möglichkeiten, wie dort Feuchtigkeit eindringen kann:
von außen durch Regenwasser, dass sich hinter die Dichtung zieht oder von innen aus Raumfeuchte, die im Falz auskondensiert. In beiden Fällen verbindet sich die Feuchtigkeit mit (immer in geringen Mengen vorhandenem) Schmutz und bildet so die Grundlage für die Fleckenbildung. Regenwasser kann zudem zusätzlichen Schmutz von der Scheibe hinter die Dichtung tragen.

Im Einzelfall Fall wäre mit dem Papiertest zu prüfen, ob die Dichtung fest genug an der Scheibe anliegt, um Regenwasser abzuhalten. Ein fester Streifen Papier sollte sich nicht ohne Weiteres zwischen Glas und Dichtung schieben lassen. Besonders sollte hier der Bereich an den Ecken getestet werden, da die Verschweißung an den Ecken den Andruck verringern kann. Das ist zum Beispiel bei verhärteten, nicht ausreichend nachgearbeiteten Ecken der Fall.

Wenn ein Wassereintritt von außen so weitestgehend ausgeschlossen wurde, kann das Wasser nur aus dem Raum kommen. Hier ist die Grundlage ein natürlicher Überdruck, der aus den Druckunterschied zwischen warmer Innenluft und kühlerer Außenluft entsteht. Dieser sog. Wasserdampfpartialdruck sorgt für einen Lufttransport in die kleinsten Ritzen der Fensterkonstruktion. Über die Flügelentwässerung kann die feuchte Raumluft auch an die Verglasungsdichtung kommen. Dort kühlt sie ab. In extremen Fällen kann man dann im Winter Wassertropfen an der Dichtung hängen sehen wie Perlen auf einer Schnur. In weniger starker Ausprägung sieht man keine Tropfen, es reicht aber für die Fleckenbildung. Typischerweise tritt dies in den Obergeschossen eine Gebäudes zuerst auf. Wassereintritt von außen lässt sich also ggf. über eine Nacharbeit der Dichtung beheben.

Die Kondensat-Variante ist nahezu unbehebbar. Hier kann nur das Lüftungsverhalten angepasst werden. Es gibt Fälle mit motorischer Wohnraumlüftung, bei denen die Lüftungsanlage falsch eingestellt war und neu eingerichtet werden musste.

Im Allgemeinen ist zu sagen, dass es dieses Phänomen schon immer gab. Früher war es nur wegen der generell schwarzen Dichtungen nicht sichtbar. Außer der Optik stellt diese Sache auch kein großes Problem dar. Selbst Schimmelbildung in diesem Bereich ist nicht bedenklich, da sich hier ausschließlich Schimmelarten ansiedeln, die sowieso immer in jedem Haus schon in der Raumluft vorhanden sind (z. B. "aspergillus niger").

Was ist besser für mich: 2-fach Glas oder 3-fach Glas?

Diese Frage lässt sich nicht mit 2 Worten beantworten. Zum einen ist natürlich 3-fach Glas besser, weil es besser die Wärme im Raum hält und man nicht zum Fenster rausheizt. Zum anderen sollte das Glas nicht besser dämmen als die Hauswand.

Wenn die relative Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, schlägt sich die Feuchtigkeit immer am kältesten Punkt nieder. Wenn dies die Fensterscheiben sind, sieht man wenn sich dort das Wasser sammelt. Wenn dies aber die Hauswand ist, sieht man es erst wenn sich Schimmel gebildet hat.

Daher unsere Empfehlung: lassen Sie Ihr Haus von einem Gebäude- und Energieberater untersuchen und sich eine Empfehlung für Ihre neuen Fenster aussprechen. Ansonsten nehmen Sie 3-fach Glas und beobachten sehr gut die relative Luftfeuchtigkeit im Raum. Dazu gibt es für 10-12 EUR im freien Handel bereits gute Hygrometer. Wenn Sie auf "Nummer Sicher" gehen wollen bzw. keinen Einfluss auf die Regulierung der Luftfeuchtigkeit haben (z.B. bei Vermietung), könnte 2-fach Glas größeren Problemen vorbeugen.

In jedem Fall bitte die Regeln zum richtigen Heizen und Lüften einhalten.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Montag bis Freitag 7:30-11:45 und 14:00-18:00 Uhr

Weihnachtsferien vom 23.12.2019 bis 03.01.2020

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.